Integrierte Ländliche Entwicklung - Region nette innerste

Die Städte Bad Salzdetfurth und Bockenem und die Gemeinden Holle und Schellerten haben sich zur „Region nette innerste“ zusammengeschlossen.

Mit dem gemeinsamen Konzept zur Integrierten ländlichen Entwicklung (ILEK) hat sich die „Region nette innerste“ am landesweiten Wettbewerb um Fördermittel der nächsten EU-Förderperiode erfolgreich beworben.

Zur Diskussion stehen insbesondere die Herausforderungen, die sich aus dem demografischen Wandel, den Notwendigkeiten des Klimaschutzes und der Innenentwicklung sowie der Sicherung und Stärkung der öffentlichen Daseinsvorsorge für die Region ergeben.

Wichtige Themen sind daher Breitbandversorgung, Tourismus und Naherholung, Hochwasserschutz, Innenentwicklung / Leerstand, erneuerbare Energien / Klimaschutz, Landwirtschaft / Wirtschaft, Mobilität und Basisdienstleistungen.

„Gestalten Sie aktiv Ihre Region. Wir unterstützen Ihre Ideen!

Sie haben eine gute Projektidee, die Sie in der Region nette innerste umsetzen wollen? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir beraten Sie über Fördermöglichkeiten und unterstützen Sie bei der Umsetzung Ihrer Idee.“

Zum Seitenanfang